Über uns

...Halt! nicht in Würzburg, sondern im schönen Vilshofen an der Donau! Mein Name ist Gerhard Würzburger und ich bin gebürtiger Niederbayer. Mein Immobilienbüro liegt vor den Toren der Stadt Vilshofen, in einem rund 100 Jahre alten ehemaligen Gutshof mit Blick zur vorbeifließenden Donau. Wenn Sie mich besuchen, stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung und Sie müssen sich nicht erst durch die, wenn auch malerische, Stadt quälen.

Bei mir finden Sie Immobilien, die alle auf Herz und Nieren geprüft sind, unabhängig in welcher Preislage sie sich auch bewegen mögen. Klar, dass sehr preisgünstige Häuser oder Wohnungen vielfach ein Fall für geschickte Hände sind, aber gerade deshalb für so manche Interessenten der erste Schritt zum Eigentum darstellen. Wer Gott sei Dank, nicht jeden Cent dreimal umdrehen muss und sich deshalb lieber für eine rundum gepflegte und hochwertige Immobilie entscheidet oder die Herausforderung eines individuellen Neubaus sucht, kann sich in gleicher Weise auf meine loyale Unterstützung und Marktkenntnis verlassen.

"Heimatprofi" werden Sie vielleicht schmunzeln; eben, weil ich in Vilshofen daheim bin und mein Umland so genau kennen gelernt habe, dass Sie sich auf mein Urteil verlassen können!

Meine Tätigkeit als Gutachter für Immobilienbewertung ist dabei von unschätzbarem Wert. Übrigens, ich bin keinem "Dienstherren" verpflichtet, so wie mancher bedauernswerter Kollege in diversen Instituten, die zur Abrundung des Bauchladens auch Immobilienvermittlung betreiben. Das Wohl meines Kunden ist die einzige Verpflichtung, die ich kenne. Mein Immobilienbüro gehört nicht zu den sogenannten " großen der regionalen Szene", dafür aber zu den besten und qualifiziertesten. Meinen Sie nicht auch, dass im Schnitt 40 - 50 Objekte, und das ist bereits an der Grenze des Vertretbaren, nicht intensiver und persönlicher betreut werden können, als stolze 300 oder 400? Professionelles arbeiten ist zeit- und kostenintensiv, aber erfolgreich.

Meine Kunden schätzen das sehr, bald auch Sie!

 

News

20.04.2015
Referenzinterviews
„Seit 2009 führen wir s.g. Referenzinterviews mit Eigentümern und Käufern von WÜRZBURGER IMMOBILIEN durch. Mehr als 30 Kunden haben wir seitdem kennen gelernt, um mit ihnen über ihre Erfahrungen beim Kauf und Verkauf von Häusern und Wohnungen, zur Eigennutzung und als Kapitalanlage zu sprechen. Diese Gespräche, die wir mit Immobilienkunden deutscher Makler journalistisch neutral führen, sind bei diesem Makler aus Vilshofen, das fällt uns heute auf, besonders intensiv und engagiert: Gerhard Würzburger kristallisiert sich für uns als extrem engagierter und fairer Dienstleister heraus. Das sich Kunden in diesen unbezahlten Interviews dabei so engagiert für ihren Makler einsetzen und unsere teils sehr persönlichen Protokolle als Form der Weiterempfehlung an Neukunden verstehen, ist bei weitem nicht selbstverständlich. Nach sechs Jahren möchten wir den Lesern der Rubrik „Liebesbriefe“ hier deshalb gerne sagen, dass die Wahrhaftigkeit der Worte, die Würzburgers Kunden finden, damit das Bild eines ungewöhnlich engagierten Maklers zeichnen. Oder, wie es Herr Schinnen in seinem Interview Ihnen gleich sagen wird: eines verlässlichen und fairen Menschen!“
weiterlesen...
13.08.2014
Ausgezeichnet durch den Marktführer
Auszeichnung für 1. Halbjahr 2014
weiterlesen...

Top-Angebot


Referenzen

20.04.2015
ANSTÄNDIGKEIT MACHT SICH BEZAHLT
„Das Objekt kauften wir auf einer Zwangsversteigerung: eine Doppelhaushälfte plus vier kleine Wohnungen. Die Lage: suboptimal, in einem Stadtteil Vilshofens, der sich nicht durch Begehrtheit auszeichnet. Die Mieter: nicht begeistert von der ungewissen Lage. Ich habe im Internet einen Makler gesucht und mir mehrere Webseiten angeschaut. Tatsächlich war ich mir nach Lesen der Referenzinterviews bei Würzburger Immobilien sicher: Das ist der richtige Mann für mich! Wenn das einer schafft, dann der. Und das hat er dann auch und deshalb lasse ich mich jetzt selbst für seine Seite interviewen: Weil er ein erstklassiger Makler ist, der sein Handwerk versteht. Kein Mann überflüssiger Worte: Er hält, was er verspricht. Punkt. Ich möchte niemanden etwas verkaufen, was ich nicht selbst kaufen würde und so war Gerhard Würzburger und mir klar, dass an der Immobilie erst einmal was getan werden musste. Türen gewechselt, Scheiben getauscht, der Ablauf erneuert, dies und das … lauter Kleinigkeiten, die sich aber summierten: 8.000 Euro habe ich investiert, aber auch in ein gutes Gewissen. Das ist mir wichtig! Letztendlich hat sich die Arbeit gelohnt: Verkauft zu einem anständigen Preis, auf den ich gehofft, aber nicht geglaubt habe. Verkauft durch einen anständigen Makler, der mir die gesamte Arbeit abgenommen hat, der die Handwerker organisiert und eingesetzt hat und auch deren Kosten im Blick hatte. Jeder kriegt den Makler den er verdient und ich habe mir Würzburger verdient!“
Weitere Referenzen...