Philosophie: Ich mache das für Sie

Was erwartet Sie bei Würzburger Immobilien in Vilshofen? Was unterscheidet uns von unseren Mitbewerbern? Unsere Art zu arbeiten, ist neben dem hohen fachlichen Anspruch, sehr persönlich, stark individuell. Aus Erfahrung wissen wir, dass die besten Ergebnisse qualitativ,  nicht quantitativ zu beurteilen sind. Was heißt das für Sie:

 

  1. Bei Würzburger Immobilien kocht der Chef selbst. D.h., jeder Kunde unseres Hauses hat Anspruch auf „Chefbehandlung“.

  2. Was zählt sind Sie – unser Kunde! Deshalb übernehmen wir für Sie gerne auch Dinge, die von Ihnen in gleicher Weise erledigt werden könnten. Einen Grundbuchauszug zu besorgen ist für uns Routine, für Sie dagegen lästiger und u.U. zeitaufwändiger Bürokratismus.

  3. Ihren Verkaufsauftrag übernehmen wir, weil wir von Ihrem Objekt überzeugt sind, nicht um mit einer Vielzahl unkritisch hereingenommener Aufträge zu kokketieren. Damit garantieren wir Ihnen gleichsam Leistung bis zum erfolgreichen Abschluss.

  4. Geht nicht, gibt´s nicht! Leidenschaft und Ausdauer bis zum Schluss ist Ehrensache, egal wie sehr auch die Frustrationstoleranz beansprucht wird. Verlieren gilt nicht!  

  5. Service beim exklusiven Verkaufsmandat heißt für uns auch, Leistungen zu erbringen,  die weder Verkäufer noch Käufer gesondert in Rechnung gestellt werden. Sei es, neue Pläne zu erstellen, weil keine mehr auffindbar sind oder Kredite zu beschaffen,  wenn auch die Erfolgsaussicht noch so gering erscheint, zinsgünstige öffentliche Fördermittel anzapfen, damit der Kauf einer Immobilie nicht zu einem Abenteuer wird, mit Mietern, Gläubigern, Behörden, Anwälten sprechen, selbst wenn der „Ton schon ziemlich rau“ geworden ist  und Kompromisse erarbeiten, sind auch noch so viele nervenaufreibende Gespräche mit Legionen von Sachbearbeitern notwendig.

  6. Wir erwarten deshalb Auftraggeber, die den Wert unserer Leistung erkennen und schätzen und deshalb vertrauensvoll unsere kosten- sowie zeitintensive Arbeit unterstützen.  Wir nennen das „die goldene Regel“, sie lautet:
     

„Ich denke von Dir, wie ich wünsche, dass Du über mich denkst.“

„Ich spreche von Dir, wie ich wünsche, dass Du über mich sprichst.“

„Ich handle Dir gegenüber so, wie ich wünsche, dass Du es mir gegenüber tust.“ 

News

20.04.2015
Referenzinterviews
„Seit 2009 führen wir s.g. Referenzinterviews mit Eigentümern und Käufern von WÜRZBURGER IMMOBILIEN durch. Mehr als 30 Kunden haben wir seitdem kennen gelernt, um mit ihnen über ihre Erfahrungen beim Kauf und Verkauf von Häusern und Wohnungen, zur Eigennutzung und als Kapitalanlage zu sprechen. Diese Gespräche, die wir mit Immobilienkunden deutscher Makler journalistisch neutral führen, sind bei diesem Makler aus Vilshofen, das fällt uns heute auf, besonders intensiv und engagiert: Gerhard Würzburger kristallisiert sich für uns als extrem engagierter und fairer Dienstleister heraus. Das sich Kunden in diesen unbezahlten Interviews dabei so engagiert für ihren Makler einsetzen und unsere teils sehr persönlichen Protokolle als Form der Weiterempfehlung an Neukunden verstehen, ist bei weitem nicht selbstverständlich. Nach sechs Jahren möchten wir den Lesern der Rubrik „Liebesbriefe“ hier deshalb gerne sagen, dass die Wahrhaftigkeit der Worte, die Würzburgers Kunden finden, damit das Bild eines ungewöhnlich engagierten Maklers zeichnen. Oder, wie es Herr Schinnen in seinem Interview Ihnen gleich sagen wird: eines verlässlichen und fairen Menschen!“
weiterlesen...
13.08.2014
Ausgezeichnet durch den Marktführer
Auszeichnung für 1. Halbjahr 2014
weiterlesen...

Top-Angebot


Referenzen

20.04.2015
ANSTÄNDIGKEIT MACHT SICH BEZAHLT
„Das Objekt kauften wir auf einer Zwangsversteigerung: eine Doppelhaushälfte plus vier kleine Wohnungen. Die Lage: suboptimal, in einem Stadtteil Vilshofens, der sich nicht durch Begehrtheit auszeichnet. Die Mieter: nicht begeistert von der ungewissen Lage. Ich habe im Internet einen Makler gesucht und mir mehrere Webseiten angeschaut. Tatsächlich war ich mir nach Lesen der Referenzinterviews bei Würzburger Immobilien sicher: Das ist der richtige Mann für mich! Wenn das einer schafft, dann der. Und das hat er dann auch und deshalb lasse ich mich jetzt selbst für seine Seite interviewen: Weil er ein erstklassiger Makler ist, der sein Handwerk versteht. Kein Mann überflüssiger Worte: Er hält, was er verspricht. Punkt. Ich möchte niemanden etwas verkaufen, was ich nicht selbst kaufen würde und so war Gerhard Würzburger und mir klar, dass an der Immobilie erst einmal was getan werden musste. Türen gewechselt, Scheiben getauscht, der Ablauf erneuert, dies und das … lauter Kleinigkeiten, die sich aber summierten: 8.000 Euro habe ich investiert, aber auch in ein gutes Gewissen. Das ist mir wichtig! Letztendlich hat sich die Arbeit gelohnt: Verkauft zu einem anständigen Preis, auf den ich gehofft, aber nicht geglaubt habe. Verkauft durch einen anständigen Makler, der mir die gesamte Arbeit abgenommen hat, der die Handwerker organisiert und eingesetzt hat und auch deren Kosten im Blick hatte. Jeder kriegt den Makler den er verdient und ich habe mir Würzburger verdient!“
Weitere Referenzen...